Du siehst mich nicht

DuSiehstMichNichtCoverWeb

Im Sommer 2013 schreibt T.I.MO ein neues Album mit deutschen Texten. Zunächst berät man sich im Label, wer denn am besten die Songs interpretieren sollte. Nach einigen Tests wird schnell klar, dass die Texte zu sehr an den Autor gekoppelt sind. T.I.MO entscheidet: „Das sind ganz und gar meine Songs“!

5 Jahre nach Auflösung seiner Band INFERNATION betritt T.I.MO wieder als Singer/Songwriter die Bühne. Die Songs und T.I.MO begeistern die Zuschauer bei einem Testkonzert mit den Clubversionen der Stücke. Sich selbst zu produzieren, kommt für T.I.MO aber nicht in Frage – zu Nahe am musikalischen Inzest.

Der Produzent Jerry Burger, der unter anderem den Eurovision Song Contest Beitrag Schwedens gemixt hatte, stimmt zu, die ersten beiden Singles zu produzieren. Die Zusammenarbeit funktioniert traumhaft, und das erste Release ist hier als Video zu sehen, zu kaufen oder auf den Streaming-Portalen zu hören.

iTunes AMAZON iTunes

Deezer MusicLoad

Comments are closed.